Wassermelonen Salat

Sommerlicher Salat mit Wassermelone und Feta


Sommerzeit ist Wassermelonen-Zeit. Und dass Wassermelonen mehr können, als nur ein leckere Erfrischung zwischendurch, zeigen wir euch mit unserem köstlichen Sommersalat mit Wassermelone und Feta.

Erfrischender Sommersalat für die Grillsaison

Pünktlich mit den ersten warmen Abenden im Jahr wird die Grillsaison eröffnet. Neben etwas Fleisch kommt bei uns auch viel Gemüse auf den Grill. Und fast noch wichtiger sind für uns die Beilagen: Selbstgebackenes Brot, leckere Dipps und erfrischende Sommersalate dürfen auf unserem Tisch nicht fehlen!

Zu unserem absoluten Lieblingssalat hat sich dabei seit letztem Jahr der Wassermelonen Feta Salat mit Serrano-Schinken gemausert (das geht natürlich auch vegetarisch 😉 ). Die Frische der Wassermelone, die Säure des Dressings und der intensive Geschmack von Feta (und, wer mag, des Schinkens) sind einfach eine perfekte Kombination. Da läuft uns schon beim Gedanken das Wasser im Mund zusammen.

Übrigens: Der Salat ist nicht nur ein super Begleiter beim Grillen. Auch als leichtes Abendbrot oder als Picknick-Essen eignet er sich bestens.

Warenkunde: Schafskäse (Feta)

Der Schafskäse in unserem Sommersalat versorgt uns mit vielen wichtigen Nährstoffen, die wir dir nachfolgend auflisten. Dadurch ist er die perfekte Ergänzung zu Wassermelone. Die besteht nämlich zu 90% aus Wasser und ist daher ein sehr guter Flüssigkeits-Lieferant. Echter Feta besteht übrigens ausschließlich aus Schafs- oder Ziegenmilch.

Schafskäse…

  • ist proteinreich und hilft dadurch beim Aufbau und Erhalt von Muskelmasse.
    enthält Calcium und Phosphor, die unsere Knochen stärken und für gesunde Zähne sorgen.
  • stärkt durch das enthaltene Vitamin A unsere Sehkraft.
    steigert unsere Gesundheit. Die Orotsäure im Schafskäse soll unsere Abwehrkräfte stärken, unseren Cholesterinspiegel senken und Herz und Kreislauf positiv beeinflussen.

Leichtes Rezept für deinen erfrischenden Sommersalat mit Wassermelone und Feta

Für den schnellen Salat mit Suchtfaktor benötigen wir nur wenige Zutaten und kaum Zeit – so einfach und doch so lecker!

Zutaten für den Sommersalat

für 4 Portionen

500-700g Wassermelone
150g Feta
2 EL Olivenöl
1 EL Balsamico bianco
Pfeffer und Kräuter zum Abschmecken

Nach belieben:
Eine Handvoll geröstete Pinienkerne
100g Serrano-Schinken

Zubereitung

Der erfrischende Sommersalat ist innerhalb weniger Minuten zubereitet:

  1. Schneide die Melone in kleine Stücke und gib sie in eine Salatschüssel.
  2. Den Feta schneidest du ebenfalls in Stücke und fügst ihn zur Wassermelone hinzu.
  3. Röste die Pinienkerne nach Belieben an und gib sie dazu.
  4. Schneide den Serrano-Schinken in Streifen und mixe ihn dazu.

Da die Melone sehr viel Wasser enthält benötigst du für das Dressing nur zwei Esslöffel Olivenöl, einen Esslöffel Balsamico und ein paar (frische) Kräuter. Das Dressing dann erst kurz vor Verzehr hinzufügen und fertig – unser und hoffentlich auch bald dein neuer Lieblingssalat. Dekorieren kannst du mit etwas frischer Minze.

Melone plus feta gleich erfrischung pur

Der Salat ist eine tolle leichte Mahlzeit und in wenigen Minuten zubereitet. Dazu ein gegrilltes Stück Fleisch, selbstgemachtes Brot, Hummus und Tomatenpesto und fertig ist der perfekte Grillabend mit Freunden. Bon Appetit!

 

Inspiriert durch Küchenchaotin.de und Chefkoch.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.