Grüner Tee

Grüner Tee mal anders: Mix dir deinen gesunden Cocktail


Grüner Tee ist langweilig und sowieso viel zu warm für den Sommer? Von wegen. Mit unserem Rezept wird dein Tee zum erfrischenden und gesunden Cocktail, ganz ohne Alkohol. Und Spaß bringt er trotzdem!

Warenkunde: Warum grüner Tee unserer Gesundheit gut tut

Es ist ein kleiner Hype um den grünen Tee – nicht nur weil der aus Japan stammende Matcha Tee in aller Munde ist. Auch weil er verglichen mit anderen Teesorten sehr lecker ist, und so gar nicht nach einem Heilmittel schmeckt. Dabei ist er extrem gesund und kann bei über 60 Krankheiten eingesetzt werden. Seine anregende und gesundheitsfördernde Wirkung bringt durch die verschiedenen Inhaltsstoffe viele Vorteile mit sich:

  • Gerbstoffe: beruhigen den Magen und Darm
  • Vitamin A (Retinol): ermöglicht das Sehen bei Dämmerung und hält Haut und Schleimhäute gesund
  • Kalium: verantwortlich für die Regulation des Wasserhaushaltes und spielt eine zentrale Rolle bei der Weiterleitung von Reizen entlang unserer Nerven
  • Flavonoide: unterstützen die körpereigene Abwehr und wirken sich positiv auf viele Stoffwechselprozesse im menschlichen Körper aus
  • Antibakterielle Wirkung: verhindert Karies

Wenn du noch mehr über das Wundermittel grünen Tee erfahren willst, kannst du dich hier schlau machen.

Damit du grünen Tee auch praktisch richtig genießen kannst, gibt es nun noch 3 wichtige Tipps zur Lagerung und Zubereitung:

  1. Am besten lagerst du deinen grünen Tee in luftdicht verschlossenen Glasbehältern, weit weg von Kaffee oder Gewürzen.
  2. Übergieße die Teeblätter nicht mit kochendem Wasser, denn sonst werden die Gerbstoffe und Vitamine zerstört. Ideal sind ca. 70 bis 80 °C Wassertemperatur. Warte dazu einfach ca. 5 Minuten, nachdem du das Wasser aufgekocht hast.
  3. Grüner Tee muss meist nicht länger als 1 bis 2 Minuten ziehen. Besonders milde hochwertige Sorten können auch mal bis zu 4 Minuten brauchen.

Rezept für deinen grünen alkoholfreien Cocktail

für 4-6 Drinks
2 TL* loser Grüner Tee (Provisions-Link) oder alternativ 2 Teebeutel
1 Liter heißes Wasser
1 Spritzer Vanillesirup
2 EL Honig
2-3 cm frischer Ingwer
frische Minzblätter

*Die Menge des Tees kann von Sorte zu Sorte variieren. Am besten hältst du dich an die Anleitung auf der Verpackung.

Zubereitung

  1. Koche das Wasser auf und warte ca. 5 Minuten.
  2. Gieße den grünen Tee auf.
  3. Lasse den gezogenen Tee kalt werden.
  4. Schäle in der Zwischenzeit den Ingwer und reibe ihn mit einer Reibe klein.
  5. Füge Vanillesirup, Honig und Ingwer hinzu.
  6. Toppe mit ein paar Minzblättern. Fertig.
  7. Für mehr Kühle kannst du auch noch ein paar Eiswürfel hinzufügen.

Der Drink kann dir gerade an heißen Sommertagen dabei helfen, einen kühlen Kopf zu bewahren. Viel Spaß beim Ausprobieren des alkoholfreien Vergnügens!

 

Bild: Alison Marras auf Unsplash


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.